Verlauf der Kampagne SoMiBe 2018. Image Credits: mur.at

SoMiBe 2018 - Ergebnis

Am 24. Oktober 2017 startete die Kampagne zum Solidarischen Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2018. Zu Beginn waren 399 Mitglieder eingeladen, ihr Gebot für das kommende Jahr abzugeben. Herzlichen Dank an alle, die sich an der Kampagne beteiligt haben, und dadurch Ihre Wertschätzung an mur.at zeigen!

Beteiligung

Die Zahl der bietenden Mitglieder steigerte sich von 278 um 19 auf 297, was einer Beteiligung von 76,35% entspricht. Zehn Mitglieder nutzten die Gelegenheit, sich von mur.at zu verabschieden. 92 Mitglieder liessen die sechswöchige Frist untätig verstreichen.

Die Kampagne zog sich über insgesamt drei Runden, und endete am 4. Dezember um 23:59 Uhr mit 100,73% des Finanzierungsziels. Das bedeutet, dass mur.at im Jahr 2018 über € 20.147 an Eigenmitteln, aufgebracht durch die Mitglieder vorweisen kann.

Die Grafik am Beginn dieses Artikels veranschaulicht den Verlauf der Kampagne. Die sieben Peaks markieren die Tage, an denen Erinnerungsemails verschickt wurden.

Statistisches

Das Durchschnittsgebot für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag beträgt € 67,84, wobei hier auch alle mitgerechnet sind, die von der Möglichkeit € 0 zu bieten Gebrauch gemacht haben. Werden diese von der Rechnung abgezogen, steigt das Durchschnittsgebot auf € 77. Das höchste Gebot beträgt € 840.

Letzter Update am 5.12.2017 11:40 Uhr